ich bin Sylvia Fischer. Neben meiner Tätigkeit als Portraitfotografin bin ich außerdem

Mama, Eheweib, Freundin, Schneiderin, Bäckerin, Erfinderin, Träumerin, Kräuterhexe, Musikerin, Weltenbummlerin, Rad-, Yoga-, Schwimm-, Klettersportlerin… und das ist erst ein kleiner Ausschnitt von all den Dingen, die mich sonst noch so erfüllen und bereichern.

Einige davon sollen hier ihren Platz finden.

Viel Spass beim Stöbern!

Was ist aus den Beeten geworden?

Schon fast Weihnachten, gerade so habe ich es aber trotzdem Ende Oktober noch geschafft, das herbstliche Ergebnis meiner ersten Gärtnerschritte in Bildern festzuhalten. Der Frost…

0 comments

Was wir diesen Sommer getan haben

… das Zelt ins Auto geworfen und ein paar Wochen nach Dänemark Nordsee, Vammen und Kopenhagen gefahren. Anschließend ins Nirgendwo in einen Waldcampingplatz ohne Strom…

0 comments

Kulturelle Landpartie – unser Start in den Sommer

KLP, das ist das erste mal im Jahr Zelten, draußen schlafen, und Leute treffen. Wie seit drei Jahren nun, begannen wir auch dieses Jahr wieder…

0 comments

Die Hochbeete sind bezogen

Nachdem die vorgezogenen Pflänzchen erstmal wachsen mussten, ich die Hochbeete – frisch inspiriert aus Berlin – aus vom Osterfeuer besorgten Paletten gezimmert habe, dann natürlich…

0 comments

Rezeptvarianten, Brote und faule Brötchen

Da es ja langweilig ist, die Rezepte immer gleich zu backen, ändere ich immer wieder meine beiden momentanen Lieblingsrezepte. Das hat den Vorteil, dass man…

0 comments

Berlin – Garten und Blasen

An den Osterfeiertagen fuhr ich mit den Kindern nach Berlin. Wir wollten meine Schwester besuchen und uns die große Stadt mal in echt ansehen, die…

0 comments

Mein Standard-Weizensauerteig-Brot

Nachdem ich mich nun seit ca. 3 Monaten vom Hefebrot zum Sauerteigbrot durchgebacken habe und meine eigene Roggensauerteigzüchtung ein fester Bewohner unseres Kühlschranks ist, habe…

0 comments

Unser täglich Brot

habe ich angefangen selber zu backen. Irgendwie bin ich auf Pinterrest mal darauf gestoßen, dass es wohl gar nicht so schwer sei, wie man immer…

0 comments

Junge Pflänzchen

Höchste Zeit, endlich mit der Vorzucht des Gemüses für die neue Saison zu beginnen. Die Gurken strecken schon die ersten Blättchen aus der Erde.

0 comments

War nicht eben grad noch Winter?

Noch gar nicht so lange her, im Januar, da gab es diesen herrlichen Wintertag. Ich war mit einer Freundin verabredet. Wir wollten Pläne aushecken, für…

0 comments